Richtlinie zur Förderung des Pilotinnovationswettbewerbes „Energieeffizientes KI-System“ Bundesanzeiger vom 18. März 2019

Förderziel ist die Beschleunigung der Innovationsdynamik Deutschlands im Bereich der KI-Hardware durch die Umsetzung neuartiger Hardware-Konzepte mit dazugehörigen Software-Komponenten, die geeignet sind, den Energieverbrauch von KI-Systemen erheblich zu senken.

Robotergesicht
© Adobe Stock / trahko

Zuwendungszweck ist ein Wettbewerb,  in dem Hochschulen und Forschungseinrichtungen, die in parallel laufenden Vorhaben verschiedene Rechnerarchitekturen zur möglichst effizienten Klassifikation vorgegebener Daten erarbeiten,  in einem Demonstrator umsetzen und diesen in einer Leistungsmessung vergleichen. Die Aufgabe besteht in der Erkennung und Klassifizierung von hochaufgelösten Daten. Trainingsdaten zum Anlernen eines neuronalen Netzwerkes werden zum Projektstart gestellt.

Vollständige Bekanntmachung

Auf der Website des Bundesministeriums für Bildung und Forschung finden Sie den vollständigen Bekanntmachungstext.